WALLPAPER
 
KONTAKT
 UPDATES
1900 > 1910 > 1920 > 1930 > 1940 > 1950 > 1960 >
1970 > 1980 > 1990 > 2000 > 2010 > 2020 > 2030 >
 
LINKS
 
     

 
     Albert Grünberg - Luftpolizist auf dem Kölner Flughafen

 

   
     Im 2. Weltkrieg - Fliegerhorst Texel
 

Einsatzbesprechung Flugplatz Texel
Text auf der Rückseite:
"Texel den 18. Sept. 40 Stabsfeldw. Meier bespricht mit mir die Urlaubs-Chance"
Mit den fortschreitenden Eroberungen des III.Reichs mußte in den besetzten Ländern auch eine Organisation aufgebaut werden die einen möglichst sabotagefreien Dienstablauf garantierte. Albert Grünberg wurde auf den Flugplatz De Cocksdorp der niederländischen Insel Texel versetzt. Hier war er zusammen mit anderen Soldaten der Luftwaffe für den reibungslosen Ablauf des Flugbetriebs verantwortlich.  
Albert Grünberg fotografierte nicht nur, sondern began auch File zu drehen. Während seiner Stationierung in den Niederlande filmte er auch das zerstörte Rotterdam während eines Überflugs, den Rotterdamemr Hafen, kleinere Städte sowie Felder und Strand. Interessant ist die Inspektion durch einen General der Luftwaffe, der mit einem Kurierflugzeug auf diesem Fliegerhorst eintraf. Auf seinen Filmen sind aber auch Bauern bei Ihrer Arbeit in den besetzten Niederlande zu sehen.
Nachfolgend sehen Sie Einzelbilder der beiden in den Niederlande gedrehten Filme.
 
Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam
Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam
Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam
Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam
Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam
Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam
Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam
Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam
Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam
Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam
Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam
Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam  Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam
Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam
Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam
Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam
Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam
Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam Film 2. Weltkrieg Niederlande Rotterdam
 
Der zweite Film zeigt das Leben auf Texel. Neben dem Abriss von zerstörten Häusern wird auch das Leben der deutschen Soldaten gezeigt. Im Film sieht man Albert Grünberg mit Zivilisten Schachspielen. Auch Baggerarbeiten wurden gefilmt. Bei den Panoramaeinstellungen könnte es sich um das Umfeld des
Flugplatzes Texel handeln. Dieser Fluglatz (erbaut 1937) wurde von der Luftwaffe als "Fliegerhorst Texel" bezeichnet. Somit musste dort eine Infrastruktur aufgebaut werden. Wahrscheinlich war Albert Grünberg als Leitender Offizier auf Grund seiner Ausbildung als Luftpolizist eingeteilt.
Anmerkung: Albert Grünberg war nur für den Flugplatz Texel verantwortlich. Er hatte keine Verbindung zu den Heereseinheiten der Wehrmacht, die vom 4. April bis 20.Mai 1945 - also auch nach deutschen Kapitulation am 8. Mai - den
Aufstand der Georgier brutal und gnadenlos niederschlugen.
 
Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel
Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel
Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel
Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel
Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel
Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel
Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel
Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel
Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel
Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel
Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel
Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel
Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel
Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel
Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel
Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel
Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel
Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel
Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel
Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel
Film 2. Weltkrieg Texel Film 2. Weltkrieg Texel

Direkt neben diesem Flugplatz Texel befindet sich heute das "Luchtvaart- & Oorlogsmuseum Texel", das sich mit der Geschichte des Flugplatzes befasst. Ein Besuch lohnt sich. 


 
Familie Albert Grünberg




Das letzte Foto der Familie Grünberg kurz vor Silvester 1943 während eines Spaziergangs in Köln, bevor das Grauen des 2. Weltkrieges Albert Grünberg am 4. Januar 1944 einholte. Er wurde 44 Jahre alt.


 
Der Kölner Luftpolizist Albert Grünberg verstarb am 4. Januar 1944 an den Folgen des 2. Weltkrieges. Er wurde auf dem Soldatenfriedhof Ysselsteyn in den Niederlanden bestattet. Dort liegen alle deutschen Soldaten, die in den Niederlanden gefallen sind.
Sein Grab hat die Adresse "Block AR Reihe 9 Grab 206".

Grab Grünberg Ysselsteyn
Hier finden Sie
eine Lagekarte
des Friedhofs
mit dem Grab von
Albert Grünberg.

Bitte anklicken

Soldatenfriedhof Ysselsteyn
















 
Freizeit          
 
NACH OBEN